Sport

PokalvitrineSeit Jahren nehmen wir regelmäßig an den Stadtmeisterschaften Fußball, Handball, Leichtathletik, Schwimmen und Eislaufen teil. Neu hinzugekommen sind seit 2018 die Teilnahme an den Stadtmeisterschaften im Straßenlauf sowie 2019 das BVB Turnier.

 

Handball:

Für die Handballstadtmeisterschaften findet ein offenes Auswahltraining statt. Je nachdem wie viele Kinder Interesse haben, wird ein Mädchen-, ein Jungen- oder ein Mixedteam gemeldet. Meistens findet der Wettkampf zum Ende des Jahres statt. Nach einer Vorrunde kann man sich je nach Teilnehmerzahl für eine Zwischenrunde, fürs Halbfinale oder sogar Finale qualifizieren.

Im Schuljahr 2014/2015 ist das Mädchenteam Stadtmeister geworden und 2015/2016 Vizemeister. Das Mix-Team wurde 2019/2020 Stadtmeister.

Handballfinale2

Schwimmen:

Die Stadtmeisterschaften im Schwimmen finden meistens im März statt. Dazu nehmen wir die schnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer unabhängig des Alters mit. 

Gemeldet werden kann für Kraul-, Brust- und Rückenschwimmen sowie für die Freistil- und Bruststaffel. Die ersten fünf eines Wettkampfes erhalten eine Urkunde.

StadtmeisterschaftenSchwimmen

Eislaufen:

Die vierten Klassen unserer Schule haben jeweils fünf bis sechs Wochen statt des normalen Sportunterrichts Eislaufen in der Eishalle Wischlingen. Während dieser Zeit wird geschaut, wer an den Stadtmeisterschaften teilnehmen kann. Diese findet dann meistens im März in der Westfalenhalle statt.

Der Wettkampf besteht aus vier Aufgaben: 1. Durchlaufen eines Hindernisparcours 2. 15 Meter Einbeinlauf und gleiten in der Hocke 3. 4 x 30 Meter Pendelstaffel rückwärts und 4. 4 x 30 Meter Transportstaffel. Gewertet wird nicht nur die schnelle, sondern auch die saubere Ausführung.

Eislaufen1

Fußball:

Die Fußballstadtmeisterschaften finden meist rund um die Osterferien statt und werden auf einem Kleinfeld ausgetragen. Ob auch ein Mädchenteam gemeldet wird hängt immer von dem Interesse ab. Um ins Team zu kommen kann jeder an einem offenen Auswahltraining teilnehmen und zeigen was er kann. Das Team übt dann bis zur Vorrunde. Nach erfolgreicher Vorrunde kann das Team in die sogenannte Zwischenrunde einziehen, bevor dann das Halbfinale und letztendlich das Finale gespielt wird.

FussballM Fuballstadtmeisterschaften

Leichtathletik:

Im Sommer finden die Leichtathletikstadtmeisterschaften im Stadion Rote Erde statt. Acht Jungen und acht Mädchen unserer Schule treten dann in den Disziplinen: 50 Meter Sprint, Weitsprung und Ballwurf an. Ebenfalls messen sie sich mit den anderen Schulen durch eine Pendelstaffel. Um dabei zu sein werden die Ergebnisse die bei unseren jährlich stattfinden Bundesjugendspielen erbracht wurden berücksichtigt.

LA1  

Straßenlauf:

Am Tag der deutschen Einheit findet der Straßenlauf am Phoenix-See statt. Gelaufen werden 1000 Meter. An den Start gehen die Jungen und Mädchen getrennt. Durch einen Transponder auf der Startnummer wird die genaue Zeit erfasst, wann jeder einzelne über die Start- und Ziellinie läuft. Im Ziel erhält jeder eine Medaille. Die Siegerehrung findet jahrgangsweise statt. Die ersten drei erhalten jeweils eine Urkunde. Außerdem gibt es noch eine Teamwertung, bei der die vier schnellsten Zeiten eines Jahrgangs zusammengezählt werden. 2019 belegten die Mädchen (Jahrgang 2010) den 3. Platz.

StadtmeisterschftStraenlauf

24-Stundenlauf:

Ebenfalls nehmen wir jedes Jahr an dem BIG-24h-Lauf teil. Erfreulicherweise werden es jedes Jahr mehr Kinder, Eltern und Lehrkräfte, die für einen guten Zweck im Stadion Rote Erde Runde für Runde laufen. Jede gelaufene Runde bringt immer 0,50 Cent für Kinderhilfsprojekte in unserer Stadt ein. 2017 sind wir zusammen 1565 Runden gelaufen und haben einen Pokal für die laufstärkste Schule erhalten. 2019 gewannen wir als laufstärkste Schule einen Smoothietag an unserer Schule.

UrkundePokal Pokal